Für jedes im Maschinen- und Anlagenbau tätige Unternehmen ist die Verpackung ein unerlässlicher Schritt des Logistikprozesses. Eine Standardverpackung ist einfach zu finden. Komplizierter wird es bei einer Verpackung, die sich perfekt an das Produkt anpasst. NO-NAIL BOXES, ein auf Sperrholzfaltkisten spezialisiertes Unternehmen, stellt zu 95 % Maßanfertigungen her und übernimmt, dank seines Ingenieurbüros, die vollkommene Abwicklung spezifischer Projekte.

Indem es hauptsächlich maßgefertigte Kisten herstellt, kann NO-NAIL BOXES auf die spezifischen Anfragen seiner Kunden eingehen. Somit hebt es sich auch von der Konkurrenz, die zu 80 % Standardkisten produziert, ab. Unter den 350.000 Kisten, die NO-NAIL BOXES jährlich herstellt, werden 95 % nach Maß gefertigt.

„Wir sind in der Lage, die Abmessungen unserer Kisten an die Kundenbedürfnisse anzupassen. Daraus entstehen für den Kunden mehrere Vorzüge: die Kiste ist auf das Produkt zugeschnitetn, es bedarf keiner zusätzlichen Innenverpackung und die Verpackung ist leichter und weniger sperrig. Somit spart man gleichzeitig Platz, Rohstoffe, Gewicht und Geld“, erklärt Boris REMY, Sales Manager.

NO-NAIL BOXES bietet ebenfalls verschiedene Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung, Zubehör für die Fördertechnik und Verschlusssysteme. Um das Produkt bestmöglich zu schützen, kann das Unternehmen außerdem Innenverpackungen aus Schaumstoff bzw. Holz oder Spanngurte zur Befestigung liefern.

 

Komplizierte Innenverpackungen werden durch ein Ingenieurbüro entwickelt

Dank seines Ingenieurbüros und 65 Jahren Erfahrung im Verpackungssektor begleitet NO-NAIL BOXES spezifische Projekte von Anfang bis Ende: von der 3D-Modellierung der Kisten ausgehend von 3D Plänen des Produktes über die Verfassung des Lastenheftes bis hin zur Entwicklung einer individuellen Lösung.

Die Innenverpackung ermöglicht den Schutz oder die Positionstreue empfindlicher Produkte des Kunden. Das obere Bild zeigt ein solches Projekt, das durch das Ingenieurbüro ausgearbeitet wurde. Der Kunde ist im Verteidigungssektor tätig. Um die Positionstreue seines Produktes zu gewährleisten, wurden in der Werkstatt zwei Bretter hergestellt. Jedes verfügt über ein schützendes Schaumelement und einen Spanngurt. Diese Kiste wurde vollkommen individuell gestaltet, mit orangener Farbe und zahlreichem Zubehör:  Griffe, Schnappverschlüssen und einem Dokumentfach aus Plexiglas.

Dies ist nur eines von zahlreichen Projekten, die NO-NAIL BOXES intern entwickelt hat. Das Unternehmen hebt sich dank seiner Fachkompetenz, seinem Service und seiner maßgefertigten Verpackungen von seinen Mitbewerbern ab.

Share This
No-Nail Boxes logo print version