Der Transport von Gefahrgut erfordert speziell zertifizierte Verpackungen. Seit mehr als 55 Jahren stellt NO-NAIL BOXES sein Fachwissen in den Dienst der Rüstungs- und Sicherheitsindustrie. Wir verfügen über ein breites Spektrum an Kisten für Gefahrgut, welche durch eine Kontrollstelle zugelassen wurden.

Um den Anforderungen der Rüstungs- und Sicherheitsindustrie gerecht zu werden, bietet NO-NAIL BOXES die Möglichkeit Kisten für den Transport gefährlicher Güter und Produkte durch ein Institut testen und zertifizieren zu lassen.

Mehr als 50 4DV-homologierte Modelle (Sperrholzfaltkisten) sind verfügbar, wovon manche bis zu 400 kg Gefahrgut transportieren können. Diese Kisten entsprechen den geltenden Normen: ADR für den Landweg, IATA für den Luftweg und IMDG für den Seeweg.

Durch ein anerkanntes Institut zugelassene Kisten

Wir verfügen über eine Einrichtung zur Durchführung von Falltests, wo entsprechende Kisten getestet werden. Diese Tests werden von Experten des belgischen Verpackungsinstituts überwacht (Institut Belge de l’Emballage IBE), welche dem Test nachfolgendend die Kisten zulassen. Des Weiteren arbeiten wir mit den wichtigsten europäischen Testlaboren zusammen: Bureau de Vérifications Techniques (BVT), Laboratoire national de métrologie et d’essais (LNE), Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), usw.

International anerkannte Kompetenzen

Unser Unternehmen übernimmt die gesamte Verwaltung eines Zulassungsprojektes: Studie, Lastenheft, Herstellung von Prototypen, Prüfbelastung für Falltests, usw. Das interne Ingenieurbüro, bestehend aus einem Team kompetenter Experten, arbeitet ständig an der Verbesserung bestehender Produkte und an der Entwicklung neuer Kisten.

Diese Experten nehmen aktiv an mehreren Berufsgremien auf internationaler Ebene teil. In Frankreich beteiligen sie und die Techniker sich an den Arbeitsgruppen des SEILA (Gewerkschaft für Industrieverpackung und die damit verbundene Logistik – Syndicat de l’Emballage Industriel et de la Logistique Associée). In Belgien sind wir Mitglied des IBE (belgisches Verpackungsinstitut – Institut Belge de l’Emballage) und in Luxemburg arbeiten unsere Experten durch das ILNAS (Luxemburgisches Institut für Normung, Akkreditierung, Sicherheit und Qualität der Produkte und Dienstleistungen – Institut Luxembourgeois de la Normalisation, de l’Accréditation, de la Sécurité et qualité des produits et services) an der Festlegung der internationalen Verpackungsnormen.

Share This
No-Nail Boxes logo print version